• Lesezeit ca. 3 Minuten, 55 Sekunden 
    News-ID 60787 

    Britisches Jenseitskontakt-Medium Paul Meek hilft Millionen Menschen in ihrer Trauer seit über 30 Jahren.

    BildEs gibt kaum einen Menschen im deutschsprachigen Raum, der so populär und anziehend ist wie das britische Medium Paul Meek. Seit über 30 Jahren steht der gebürtige Brite (aus Wales) auf der Bühne und demonstriert nicht nur, dass eine Kommunikation mit dem Jenseits möglich ist, sondern er hilft trauernden Menschen, über den unglaublichen Verlust einer nahestehenden Person hinwegzukommen.

    Für viele Personen scheint es ein Phänomen zu sein, aber nicht für Paul Meek, denn ihm wurde die Gabe in die Wiege gelegt. Seine Kindheitserlebnisse mit dem Jenseits erzählt Paul Meek in seinem Bestseller-Buch „Der Himmel ist nur einen Schritt entfernt“, das bis heute eines der beliebtesten Bücher in diesem Bereich ist. Paul Meek beschreibt sich nicht als einen hohen Meister, sondern als einen ganz normalen Menschen, der nur den Kontakt zu Verstorbenen herstellen kann. So bescheiden sich dieser Satz anhören mag, die Arbeit als Medium ist eine große Herausforderung. Der Bedarf an Trauerhilfe ist immens groß und die Menschen geben sich mit theoretischen Antworten nicht mehr zufrieden. Viel zu groß ist der Schmerz, wenn eine nahestehende Person stirbt. Das Bedürfnis nach der körperlichen Nähe macht uns als Menschen aus. Auch wenn man sich das schönste Paradies im Himmel vorstellt, ist der geliebte Mensch nicht mehr unter uns. Und genau hier setzt Paul Meek seine Arbeit an. Er hilft den Trauernden dort weiter, wo der Glaube mit seiner Wirkung aufhört. Die Verstorbenen sind unter uns auf eine andere Art und Weise, wie wir es uns vielleicht nicht vorstellen können. Geist und Seele sind unsterblich und überleben den physischen Tot. Unsere geliebten Angehörigen sind nur einen Gedanken von uns entfernt.

    Paul Meek steht mit seiner Gabe zwischen der geistigen und physischen Welt. Wie eine Telefonzelle übermittelt das Medium Botschaften von Verstorbenen an die Hinterbliebenen. Viele Menschen fragen sich, gibt es so etwas wirklich? – Ja! Millionen Menschen und auch viele Skeptiker, die Paul Meek live erleben konnten, wurden von der Wahrheit überzeugt: Es gibt ein Leben nach dem Tod! Der sympathische Brite trat in unzähligen Fernsehsendungen auf und konnte mit seiner Arbeit, vor einem Millionen-Publikum, überzeugen und das mit großem Erfolg. Die Zuschauerleitungen standen nicht mehr still. Es wurden weitere Sondersendungen ausgestrahlt. Produktionsfirmen kamen auf Paul Meek zu und sein Postfach konnte die Post mit Hilferufen nicht aufnehmen. Die Menschen waren bewegt und Paul Meek sah, dass er mehr Aufschluss über die geistige Welt vermitteln muss: Vorträge und Mediale Abende vor einem großen Publikum gehören heute zu seinem Programm. In Deutschland und Österreich veranstaltet das wohl bekannteste Medium diese Vorträge und mediale Abende.

    Auch in diesem Jahr sind 11 Veranstaltungstermine geplant:

    In Deutschland
    – 02.4.2016 und 01.10.2016 im Bürgersaal Haar bei München
    – 15.10.2016 im Atrium des Gymnasiums in Vilshofen a. d. Donau
    – 26.11.2016 in der Osterfeldhalle in Esslingen a. Neckar

    In Österreich:
    – 05.03.2016 im Gemeindesaal in Anif bei Salzburg
    – 23.04.2016 im Congress-Center in Pörtschach am Wörthersee
    – 30.04.2016 im Festsaal des Gymnasiums in Lienz, Osttirol
    – 21.05.2016 im Kultursaal in Fernitz bei Graz
    – 04.06.2016 im VZ Komma in Wörgl, Tirol
    – 26.10.2016 und 29.10.2016 im Kurzentrum in Bad Vöslau

    src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">

    Alle Termine für den Kartenvorverkauf sind auf der Homepage
    http://www.paulmeek.de/mediale-abende/jahresprogramm-2016/
    ersichtlich. Bei den jeweiligen benannten Ansprechpersonen können die Karten bestellt werden.

    Neben der praktischen Arbeit als Jenseitskontakt-Medium hat Paul Meek bereits 4 Bücher geschrieben, die in allen Buchhandlungen erhältlich sind:

    – Der Himmel ist nur einen Schritt entfernt, ISBN-Nr.: 978-3-9807865-0-8
    – Das Tor zum Himmel ist immer offen, ISBN-Nr.: 978-3-9807865-1-5
    – Das Leben ohne Enden, ISBN-Nr.: 978-3-9807865-3-9
    – Zwei Welten im Einklang, ISBN-Nr.: 978-3-9807865-6-0

    In seinen Büchern beschreibt Paul Meek ausführlich die Wahrheiten der geistigen Welt und wie eine Kommunikation möglich ist und behandelt spannende Themen, die in der Gesellschaft offen sind. Die Bücher sind sehr verständlich und humorvoll geschrieben und er zieht die Leser mit seinem britischen Humor in den Bann.

    Neben den Büchern hat Paul Meek eine Video-DVD „Meine Sicht ins Jenseits – Einblicke in die Medialität“, ISBN-Nr. 978-3-9807865-5-3, veröffentlich, bei der die Medialität demonstriert wird. Packende, emotionale Momente und erstaunliche Rückmeldungen der betroffenen Menschen führen den Zuschauer auf eine fantastische Reise: Einmal Jenseits und zurück.

    Mit der Audio-CD „Musikalische Meditationen“ (ISBN-13: 978-3-9807865-4-6) können die Zuhörer einfach abschalten und sich von Paul Meek in die geistige Welt entführen lassen. Die Klaviermusik ist von Paul Meek selbst gespielt und er hat die CD auch selbst besprochen. Wer also einmal dem Alltagsstress entfliehen möchte, dem gelingt dies ganz bestimmt mit Paul Meek´s „Musikalische Meditationen“.

    Paul Meek ist auch auf Facebook vertreten und man kann nur staunen, wenn man die unzähligen und glaubwürdigen Kommentare liest. In seiner Arbeit als Jenseitskontakt-Medium steckt viel mehr drin, als nur eine Form der Demonstration. Die Menschen schöpfen durch ihn neue Kraft und viel Lebensmut. Das ist genau die Antwort auf seine Arbeit, die Paul Meek erfreut und dazu animiert, mit seiner Arbeit von viele Jahre weiter zu Machen, damit noch mehr Menschen Trost und Zuversicht erfahren können.

    Homepage Paul Meek

    Über:

    Verlag Thanner
    Herr Maximilian Thanner
    Friedenspromenade 23b
    81827 München
    Deutschland

    fon ..: 089-43739467
    fax ..: 089-43739466
    web ..: http://www.paulmeek.de
    email : medium@paulmeek.de

    VERLAG THANNER mit dem Sitz in 81827 München ist Verleger der Bestseller-Bücher von Paul Meek. Alle Informationen über die verlegten Bücher finden Sie über unsere Distribution Edis GmbH Sauerlach: http://www.edis-online.de/index.php?stoken=ADB952A6&force_sid=&lang=0&searchcnid=&cl=search&searchparam=Paul+Meek

    Pressekontakt:

    Verlag Thanner
    Herr Maximilian Thanner
    Friedenspromenade 23b
    81827 München

    fon ..: 089-43739467
    web ..: http://www.paulmeek.de
    email : medium@paulmeek.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Einmal ins Jenseits und Zurück – Die Reise in die Unendlichkeit!

    wurde veröffentlicht am 14. März 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 121 x angesehen