• Werbung


    Lesezeit ca. 1 Minuten, 7 Sekunden 
    News-ID 60484 

    Eine wichtige Säule bei der Förderung legasthener und dyskalkuler Menschen ist die Förderung der Aufmerksamkeit

    BildWissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass bei der Förderung von Menschen mit Legasthenie, Dyskalkulie oder Lese-Rechtschreibschwäche auch die Aufmerksamkeit geschult und trainiert werden muss. Bei jedem Legasthenie- bzw. Dyskalkulietraining soll die volle Aufmerksamkeit gewährleistet sein, damit ein Idealzustand des Lernens und des Vertiefens entsteht. Viele Fehler passieren, weil Gedanken und Handeln beim legasthenen/ dyskalkulen Menschen nicht im Einklang stehen. Dadurch entstehen sogenannte Wahrnehmungsfehler.
    Die Aufmerksamkeit kann ganz einfach am Computer geschult werden, indem Betroffene dafür geeignete Spiele spielen. Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie (EÖDL) hat eine Auswahl solcher Computerspiele auf einer Webseite zusammen gestellt: http://www.eurolernspiel.de/
    Die abwechslungsreichen und kindgerechten Spiele sind nicht nur für den Computer, sondern auch für Smartphone oder Tablet optimiert und völlig kostenlos und werbefrei. Zur Nutzung der Spiele ist keine Anmeldung oder Registrierung notwendig: einfach los legen und spielerisch die Aufmerksamkeit trainieren!
    Die Förderung der Aufmerksamkeit ist fester Bestandteil der AFS Methode zur Förderung von Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie. Dabei handelt es sich um eine multisensorische Methode, die die Individualität des legasthenen Menschen in den Vordergrund stellt. Sie ist wissenschaftlich anerkannt und auch empirisch wirksam. Weitere Informationen hierzu gibt es beim EÖDL unter: http://www.legasthenie-lrs-dyskalkulie.com/die-afs-methode/
    Kontakt:
    Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie (EÖDL)
    Feldmarschall Conrad Platz 7
    A-9020 Klagenfurt
    office@legasthenie.at
    http://www.legasthenie.at
    Tel: 0043 463 55660
    Fax: 0043 463 269120

    Werbeanzeige

    Über:

    Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie
    Herr Mario Engel
    Feldmarschall Conrad Platz 7
    9020 Klagenfurt
    Österreich

    fon ..: 0463 55660
    web ..: http://www.legasthenie.at
    email : office@legasthenie.at

    Pressekontakt:

    Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie
    Herr Mario Engel
    Feldmarschall Conrad Platz 7
    9020 Klagenfurt

    fon ..: 0463 55660
    web ..: http://www.legasthenie.at
    email : office@legasthenie.at

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kostenlose Computerspiele zur Förderung der Aufmerksamkeit

    wurde veröffentlicht am 1. März 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 131 x angesehen