• Werbung


    Lesezeit ca. 2 Minuten, 53 Sekunden 
    News-ID 43353 

    Das Expander ® System ist mit Abstand die einfachste und wirtschaftlichste Art das Problem von verschlissenen und ausgeschlagenen Lagerungen schnell und nachhaltig zu lösen….

    BildDas Expander ® System wurde ursprünglich entwickelt um den sich wiederholenden Verschleiß in den Lagerungen nachhaltig zu lösen. Mittlerweile erkennen aber auch mehr und mehr Hersteller die Notwendigkeit, die Summe aller Betriebskosten über die gesamte Lebenszeit Ihrer Maschinen zu reduzieren.

    Verschlissene bzw. ausgeschlagene Lagerungen sind ein bekanntes Problem, welches später beim Kunden nur gelöst werden kann, indem die Maschine auseinandergebaut wird und die beschädigten Lagerungen geschweißt und aufgebohrt werden. Diese Arbeiten sind sowohl teuer als auch zeitaufwendig und auch nicht nachhaltig.

    Gelenklagerungen verschleißen früher oder später in jeder Maschine und jeder Anwendung. Auch bei sehr geringen Toleranzen werden die Bohrungen in den Lagerungen mit der Zeit oval. Der Verschleiß wird sich beschleunigen. Beim Expander ® System hat der Gelenkbolzen konische Enden. Darauf wird eine geschlitzte Hülse montiert, die mit Hilfe von Befestigungselementen (Schrauben, Muttern, etc.) gedehnt wird und dadurch den Bolzen (im Gelenk) so fixiert, dass kein Spiel entstehen kann bzw. vorhandenes Spiel dauerhaft eliminiert wird. Nachdem Sie das Expander ® System in Ihren Maschinen montiert haben, sind verschlissene Gelenklagerungen Geschichte. Somit haben Sie nie wieder Verschleiß. Beidseitige Befestigung bzw. Lagerung erhöht die Stabilität und die Sicherheit. Die Montage und die Demontage sind somit sehr einfach.

    Für den Hersteller der Maschine gibt es viele Vorteile, das Expander ® System als Originalteil zu verbauen. Die Toleranzen der Lagerungen können vergrößert werden und dadurch das Risiko eines Rückrufs bzw. einer Reparatur ausgeschlossen werden. Da die Lagerungen etwas größer als die Achse sein können, ist die Montage der Gelenkbolzen einfacher und schneller. Der größte Vorteil bleibt allerdings, dass mit dem Einsatz des Expander ® System nie wieder Verschleiß entsteht.

    Technische Informationen – Hersteller Anwendungen
    A. Die Toleranzanforderungen in den Lagerungen können vergrößert werden.
    B. Die Spannscheiben drücken die Hülsen über die konischen Enden der Achse.
    C. Die parallele Ausdehnung der Hülsen verhindern das „Spiel“ in den Lagerungen.
    D. Die beidseitige Fixierung/Verschraubung erhöht die Stabilität sowie die Sicherheit.
    E. Das Expander ® System kann einfach demontiert werden.

    Werbeanzeige

    Die Expander Gruppe hat eine sehr lange und große Erfahrung im Design von Gelenkbolzen und bei der Lösung von Konstruktionsproblemen bei Gelenkbolzen. Wir arbeiten sehr eng mit Herstellern von Maschinen zusammen um innovative Lösungen zu entwickeln (u.a. haben wir vor > 10 Jahren die ersten Lenkzylinderbolzen für Traktoren entwickelt)

    Hilfreich sind hierbei die langjährigen, weltweiten OEM-Referenzen der Expander System Sweden AB und der Expander Americas inc in den USA: Volvo CE seit 1987, seit 1988 John Deere Forstmaschinen, CAT Mining, Terex, Bobcat/Doosan, Ponsee, Atlas Copco und seit 2010 Komatsu.

    Expander bietet aktuell 50.000 Varianten für 8.000 Maschinen mit jeweils 10 Jahren bzw. 10.000 Stunden Garantie an, sowie aktuell über eine Million verkaufte und montierte Expander ® Systeme weltweit.

    Konventionelle Reparaturen bedeuten hohe Personalkosten, Stillstand der Maschine und in einigen Fällen auch den (teuren) Einsatz einer Ersatzmaschine – und trotzdem wird das Problem auch nach der konventionellen Reparatur wieder auftreten.
    Das Expander ® System ist mit Abstand die einfachste und wirtschaftlichste Art das Problem von verschlissenen und ausgeschlagenen Lagerungen zu lösen. Das Beste ist aber, dass es schnell und nachhaltig ist.

    Das Expander ® System ist zertifiziert gemäß DNV 2:22/ OS E-101, API 8C/ISO 13535, ISO 9001, ISO 14001 & TÜV Rheinland.

    Alfred Nobel Forschungs- Preis:
    1987 wurde Expander mit dem Innovations- bzw. Forschungs- Preis in Gedenken an Alfred Nobel vom schwedischen Wirtschaftsminister ausgezeichnet. Das Expander ® System wurde dabei in seiner Bedeutung mit der Erfindung des Kugellagers verglichen.

    Expander Akademie
    Gerne schulen wir Sie und Ihre Mitarbeiter um neue, zufriedene Kunden zu gewinnen!

    Die Expander Akademie trainiert und schult Ingenieure, Händler und den Kundendienst in der Expander System Geschäftsethik, den Prozessen und der Gelenkbolzen Technik. Diese Schulung existiert in verschiedenen Sprachen, wird ständig aktualisiert und unterliegt auch der ständigen Qualitätskontrolle.

    Über:

    Expander Deutschland GmbH
    Herr Oliver Büntig
    Niederwaldstrasse 6
    65187 Wiesbaden
    Deutschland

    fon ..: 0611-2042666
    web ..: http://www.expandersystem.com/de/
    email : oliver.buntig@expandersystem.com

    ,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Expander Deutschland GmbH
    Herr Oliver Büntig
    Niederwaldstrasse 6
    65187 Wiesbaden

    fon ..: 0611-2042666
    web ..: http://www.expandersystem.com/de/
    email : oliver.buntig@expandersystem.com

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Expander ® System für verschlissene und ausgeschlagene Gelenkbolzen & Lenkzylinderbolzen

    wurde veröffentlicht am 20. März 2014 in der Rubrik Technik - Elektronik
    Content wurde 311 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , ,